Pablo Picasso

(geb. 1881 in Malaga, gest. 1973 in Mougins)
Sprengel Museum HannoverSprengel Museum Hannover
Pablo Picasso zählt zu den bedeutendsten und berühmtesten Künstler des 20. Jahrhunderts – er war als Maler, Zeichner, Plastiker tätig und produzierte außerdem Keramiken. Im Laufe seiner langen künstlerischen Karriere erarbeitete er sich nicht nur die verschiedensten Stilmodi, sondern wandelte diese auch immer wieder ideenreich ab. Ziel war nicht das endgültige Werk, sondern das Werk in einer Vielzahl der Variationen. Ein Beispiel dafür sind die „Trois femmes“, 1908, ein Schlüsselwerk des Kubismus, das es in unterschiedlichen Abwandelungen gibt. Es entstand unmittelbar nach dem berühmten Gemälde „Desmoiselles d'Avignon“, 1907.

 

 

Weitere Artikel zum Thema:

Treffer: 6   Seite   1   2   

Emil Nolde

Mit einem Konvolut von rund 500 Werken (Gemälden, Aquarellen, Druckgrafiken) bildet Emil Nolde nicht nur einen zahlenmäßigen ...>
Max Ernst

Max Ernst

Max Ernst zählt zu den Ausnahmekünstlern, die sich keinem einheitlichen Stil oder Werkbegriff zuordnen lassen. Sein Werk ...>
Otto Dix

Otto Dix

Mit dem Gemälde „Die Eltern des Künstlers II“, 1924, ist das Sprengel Museum Hannover im Besitz eines der herausragenden ...>
Alexander Calder

Alexander Calder

Die Skulptur von Alexander Calder gehört zu den so genannten Stabiles des Künstlers. Sie entstand 1971 als Auftragsarbeit ...>
Treffer: 6   Seite   1   2   
  Kontakt   Impressum   Sitemap   Newsletter   English
Pablo Picasso
Lupe zum Vergrößern