18./19.04.2008: Die Ästhetik der Straße

Ein Kolloquium zu Ehren Helen Levitts
Sprengel Museum HannoverSprengel Museum Hannover
Der »Spectrum« Internationaler Preis für Fotografie der Stiftung Niedersachsen ging 2008 an die Künstlerin Helen Levitt (1913–2009).
 
Helen Levitt fotografierte – ausgenommen jene Arbeiten, die 1941 auf einer Reise nach Mexiko entstanden – nahezu ausschließlich in den ihr vertrauten Straßenzügen der Lower East Side und der Bronx, in Harlem und Brooklyn. Ihr Thema waren die Menschen und die Stadt als Lebensraum.
 
Anlässlich der Ausstellung Helen Levitts im Sprengel Museum Hannover im Jahr 2008 fand ein Kolloquium zu Ehren der Künstlerin unter dem Titel »Die Ästhetik der Straße« statt.
 
Die Beiträge zu diesem Kolloquium möchten wir Ihnen auf dieser Seite zugänglich machen. Es handelt sich in allen Fällen um die schriftliche und in Absprache mit den Referentinnen und Referenten redaktionell überarbeitete Fassung der Vorträge. Die Zusammenstellung möchte keine Anthologie ersetzen, sondern vielmehr den lebendigen und vielfältigen Eindruck der Vorträge wiederspiegeln.

Icon für Dokument Kolloquium: Programm (.pdf, 68 KB)
Icon für Dokument ›Urbanität‹, Susanne Hauser (.pdf, 78 KB)
Icon für Dokument “Matter and Sensations“: russische Filme in den USA zu Anfang der 1930er Jahre, Oksana Bulgakowa (.pdf, 202 KB)
Icon für Dokument Surreale Blickweisen im Werk von Helen Levitt, Andrea Henkens (.pdf, 89 KB)
Icon für Dokument Stadt als Fotografie, Timm Starl (.pdf, 2913 KB)
Icon für Dokument Stilisierung der Großstadt, Prof. Dr. Andreas Haus (.pdf, 419 KB)
Icon für Dokument Helen Levitt and Discourses of the Child, Elizabeth Gand (.pdf, 169 KB)
Icon für Dokument Learning from Digital Photography. Heutige Perspektiven auf Helen Levitt und ihre Zeitgenossen, Simon Bieling (.pdf, 124 KB)


 

 

Weitere Artikel zum Thema:

Treffer: 7   Seite   1   2   
1937

06.10.2007: 1937. Auf Spurensuche – Zur Erinnerung an die Aktion ‚Entartete Kunst’

Ein Rundgang im Sprengel Museum Hannover aus Anlass der siebzigsten Jährung der Ereignisse von 1937. ...>
  Kontakt   Impressum   Sitemap   Newsletter   English
Helen Levitt
Lupe zum Vergrößern