Ahlers Pro Arte

Sprengel Museum HannoverSprengel Museum Hannover
Die Ahlers Pro Arte gemeinnützige GmbH wurde 1995 zur Förderung der Bildenden Kunst, Musik und Literatur, insbesondere der Kunst des deutschen Expressionismus, in Herford, Westfalen, gegründet. Stiftungsauftrag ist u. a. die Dokumentation und wissenschaftliche Erschließung des Einflusses, den die Kunst des deutschen Expressionismus auf die weitere Entwicklung der Kunst des 20. Jahrhunderts im In- und Ausland hat.

In diesem Zusammenhang entsteht auch eine Sammlung zeitgenössischer Kunst. Die Ahlers Pro Arte will diese Sammlung, die zur Zeit schon rund hundert Werke umfasst, der Öffentlichkeit zur Forschung und Bildung nutzbar und zugänglich machen. Es wurden Werke von Künstlern wie Dieter Roth, Kurt Schwitters, Man Ray, Daniel Spoerri und Bernhard Luginbühl erworben.

Ein besonderer Schwerpunkt ist ein umfangreiches Werkkonvolut der amerikanischen Malerin Dorothy lannone sowie die gesamte Korrespondenz zwischen ihr und Dieter Roth aus den Jahren 1967 – 1998. Das Sprengel Museum Hannover hatte 1998 bereits mit Unterstützung der Sammlung Ahlers die Ausstellung »Circus Beckmann« organisiert und wird zukünftig eng mit der Stiftung Ahlers Pro Arte zusammenarbeiten.

Interessante Links:
www.ahlers-proarte.de
  Kontakt   Impressum   Sitemap   Newsletter   English
Sprengel Museum Hannover
Lupe zum Vergrößern