Veranstaltungen

Sprengel Museum HannoverSprengel Museum Hannover
Do 20. September, 12.00 Uhr
20-Minuten-Märchen-Erzählen
Hühnersuppe und Rosenduft
zu Helen Frankenthaler, Noon, 1966
mit Sybilla Pütz
Eintritt zzgl. 1 Euro
 
Fr 21. September
15.00 Uhr (Beginn Landesmuseum)  
Führung
Verbindendes. Eine Kooperation von Landesmuseum Hannover und Sprengel Museum Hannover: Frauen durch die Jahrhunderte
mit Carmen Putschky
Eintritt zzgl. 1 Euro
 
19.00 Uhr Eröffnung
Florentina Pakosta

Die Künstlerin ist anwesend
Eintritt frei
So 23. September, 11.15 Uhr    
Führung
Florentina Pakosta

mit Thorsten Henke
Eintritt zzgl. 1 Euro
 
Di 25. September, 18.30 Uhr
Was begehrt ist, wird gefälscht –
Gerhard Richters Kunst im Visier der Fälscher
mit Hubertus Butin, Autor, Kunsthistoriker und Kurator, Berlin
Eintritt zzgl. 1 Euro
 
Di 25. September, 18.30 Uhr      
Kuratorengespräch
Anne Collier
Stefan Gronert, Kurator der Ausstellung im Gespräch mit Gabriele Sand
Eintritt zzgl. 1 Euro
 
Mi 26. September, 16.00 Uhr      
Kunst am Tage
Metamorphosen der Farbe: Vom expressiven Farbenrausch bis zu minimalistischen Kompositionen
mit Carmen Putschky
Eintritt zzgl. 1 Euro
 
Do 27. September, 12.00 Uhr    
20-Minuten-Gespräch
Max Ernst und Paul Eluard
mit Gabriele Sand
Eintritt zzgl. 1 Euro
 
Fr 28. September, 15.00 Uhr    
Konzert
Dein persönliches Notfallkonzert
Wohin mit den Sorgen?    
Die kleinen und größeren Notfälle behandelt Das Quartett im Treppenhaus mit einer individuellen Klassik-Infusion. Eintritt frei
Eintritt zzgl. 1 Euro
 
So 30. September, 11.15 Uhr    
Führung
Florentina Pakosta
mit Thorsten Henke 
Eintritt zzgl. 1 Euro



OKTOBER

Di 2. Oktober, 18.30 Uhr
Gespräch
Im Dialog: DAS FOTO
Kathleen Rahn, Direktorin Kunstverein Hannover, und Stefan Kaps, Fotograf, HHS Hannover
Moderation: Stefan Gronert, Kurator für Fotografie, Sprengel Museum Hannover
Eintritt zzgl. 1 Euro
 
Mi 3. Oktober (Tag der deutschen Einheit)
11.15 Uhr
Führung
Alltagsreste. Bilder und Objekte des Künstlers Gerd Schmidt Vanhove
mit Olga Nevzorova
Eintritt zzgl. 1 Euro
 
Do 4. Oktober, 12.00 Uhr
20-Minuten-Gespräch
Hans Arp, Vogel Wolke, 1943
mit Dörte Wiegand
Eintritt zzgl. 1 Euro
So 7. Oktober, 11.15 Uhr
Führung     
Figuration und Abstraktion im Werk von Florentina Pakosta
mit Dörte Wiegand
Eintritt zzgl. 1 Euro
 
Di 9. Oktober
18.30 Uhr
Führung
Resteverwertung: Von Kurt Schwitters, Dieter Roth bis Niki de Saint Phalle
mit Carmen Putschky
Eintritt zzgl. 1 Euro

19.00 Uhr
Eröffnung einer Veranstaltungsreihe
„Brilliant Darkness“ Veranstaltungsreihe
#01: Eröffnungsveranstaltung
9 Oktober, 19:00 Uhr
Sprengel Museum / Calder Saal
Eintritt 10,-/erm. 8,- Euro
Veranstalter: Ars Aperta - Hannover e.V.
In Kooperation mit Sprengel Museum
Mit freundlicher Unterstützung von
Stiftung Niedersachsen und Kulturbüro der Landeshauptstadt Hannover
 
Di, 9. Oktober bis Do, 11. Oktober, 10.00 – 15.00 Uhr
Sprengel-Kosmonauten
Der Countdown läuft… die Maschine vibriert… wir heben ab – und landen! In einer fernen Galaxie. Dort, wo noch nie ein Mensch zuvor gewesen ist.
Wir entdecken ferne Landschaften, eigenartige Formationen, verrückte Lebewesen. Wir erkunden die Sprengel-Galaxie und lassen im Kinderforum einen neuen, fernen Planeten entstehen.
Mit Karoline Bauer und Sara Holland
Für Kinder von 6 - 12 Jahren
Gebühr: 15 € (Geschwisterkinder 8 €)
Anmeldung: Tel. 0511 – 168 - 4 46 46
Email: Petra.Sollorz@Hannover–Stadt.de

 
Mi 10. Oktober, 16.00 Uhr
Kunst am Tage
Malerinnen: Florentina Pakosta, Helen Frankenthaler, Marlene Dumas u. a.
mit Jörg Worat
Eintritt zzgl. 1 Euro
 
Do 11. Oktober, 12.00 Uhr
20-Minuten-Märchen-Erzählen
Wie die Geige auf die Welt kam zu
Dieter Roth, Stummes Relief (Erste kubistische Geige), 1984-1988    
mit Barbara Nebendahl
Eintritt zzgl. 1 Euro
 
Sa 13. Oktober, 14.00 – 17.00 Uhr
WerkstattAKTIONEN
SprengelEXPERIMENTE mit Bleistift, Papier und Pappe
Eine Werkstatt für die ganze Familie rund um die Kunstwerke des Museums
Das kann doch jedes Kind!
Künstler wie Paul Klee und Joan Miró haben sich nicht für die großen Meister der Kunstgeschichte interessiert. Sie haben sich lieber Kinderzeichnungen angeschaut und davon inspirieren lassen. Das machen wir ihnen nach.
Bitte ein selbstgemaltes Bild aus dem Kindergarten (gerne auch von den Eltern gemalt) mitbringen!  Mit Dörte Wiegand
Gebühr: 5 € pro Familien plus Eintritt, Kinder bis 12 Jahre freier Eintritt
Bitte anmelden unter Tel. (0511) - 168 - 4 46 46
E-Mail: Petra.Sollorz@Hannover–Stadt.de
 
So 14. Oktober
Tag der Restaurierung
Die Foto- und Papierrestaurierung im Sprengel Museum Hannover
Mehr konservieren als restaurieren?
mit Kristina Blaschke-Walther, Dipl. Rest., M.A.
11.30 Uhr   Werkstattführung
14.00 Uhr   Werkstattführung
Treffpunkt: Infotresen des Museums
Eintritt zzgl. 1 Euro
 
Di 16. Oktober, 18.30 Uhr
Führung
Straßenbilder: Umberto Boccioni, August Macke, Lyonel Feininger, Ernst Ludwig Kirchner 
mit Alexander Leinemann
Eintritt zzgl. 1 Euro
 
Mi 17. Oktober, 10.15 Uhr
Kunst am Tage
Malerinnen: Florentina Pakosta, Helen Frankenthaler, Marlene Dumas u. a.
mit Kristina Tieke
Eintritt zzgl. 1 Euro
 
Do 18. Oktober, 12.00 Uhr
20-Minuten-Konzert
Ein Musiker. Ein Kunstwerk
Eine Musikerin oder ein Musiker präsentiert die persönliche Interpretation eines ausgewählten Bildes. Mit Katharina Giegling, Violine
Eintritt zzgl. 1 Euro
 
Fr 19. Oktober, 15.00 Uhr
Konzert
Dein persönliches Notfallkonzert
Wohin mit den Sorgen?    
Die kleinen und größeren Notfälle behandelt Das Quartett im Treppenhaus mit einer individuellen Klassik-Infusion.
Eintritt frei
 
So 21. Oktober, 11.15 Uhr
Kuratorenführung
Florentina Pakosta     
mit Reinhard Spieler
Eintritt zzgl. 1 Euro
 
Di 23. Oktober, 19.00 Uhr
Eröffnung
21. Hannah Arendt Tage
Die Kunst des Widerstandes
Grußworte:
Stefan Schostok, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Hannover
Reinhard Spieler, Direktor des Sprengel Museum Hannover
Einführung:
Gabriele Sand, Kuratorin
Vortrag:

Die Kunst des Widerstandes, Milo Rau, Schweizer Regisseur, Theaterautor und   Essayist
Diskussion:
Eröffnung der Ausstellung
Benjamin Bergmann. The Revolution Will Not Be Televised
 
Mi 24. Oktober, 16.00 Uhr
Kunst am Tage
Malerinnen: Florentina Pakosta, Helen Frankenthaler, Marlene Dumas u. a.
mit Dörte Wiegand
Eintritt zzgl. 1 Euro
 
Do 25. Oktober, 12.00 Uhr
20-Minuten-Gespräch
Gerhard Richter, Abstraktes Bild, 1992
mit Stella Jaeger
Eintritt zzgl. 1 Euro

Sa 27. Oktober, 19.00 Uhr
Konzert
Werkx4/Zeugx4

Arsalan Abedian:,XAS_PO_NOH I (2018) für Sopransaxophon +ATB (UA)*
Stratis Minakakis: Thalassografia (2018) für Saxophon-Quartett (DEA)
Ali Gorji: Les Fenêtres III (2018) Saxophon-Duo für Alt- und Baritonsaxophon (UA)
Sina Fallahzadeh: Pazyryk (2017) für vier Altsaxophone (DEA)**
María Eugenia Luc: Yun (2012) für Saxophon-Quartett (DEA)
Arash Yazdani: Stromateis: ...emergence... (2017) für vier Sopransaxophone
Ensemble du Bout du Monde
Pablo de la Fuente, Don-Paul Kahl, Noa Mick, Kay Zhang
Eintritt 10 € / erm. 5 €
 
So 28. Oktober
10.15 – 12.00 Uhr

FamilienAKTION
Museum entdecken:
Auf Monsterjagd! Schaurig schön! Kurz vor Halloween gehen wir im Museum auf Monsterjagd. Ein Vormittag mit der ganzen Familie mit Spaß und Spiel rund um die Kunstwerke und Künstler des Museums von 3 bis 99 Jahren.
mit Sara Holland
Eintritt zzgl. 1 Euro
11.15 Uhr

Führung
Raum und Fläche. Abstrakte Kompositionen in der Kunst des 20. Jahrhunderts bis in die Gegenwart

mit Alexander Leinemann
Eintritt zzgl. 1 Euro

So 28. Oktober, 16.00 Uhr
Konzert
Orchester im Treppenhaus
FOLK SONGS-HYGGE

Jeder Gast darf und soll sich seinen engen Sitzplatz mitbringen, sei es die Yogamatte, das Sitzkissen, der Lieblingssessel oder der Campingstuhl.
Mit Werken von Luciano Berio (1925–2003) Folk Songs, John Lennon (1940–1980) Paul McCartney (*1942), Yesterday, Michelle II aus Beatles-Songs, Robert Schumann (1810–1856) Herzeleid, Im Wald aus Sechs Gesänge für Sopran und Streichquartett op. 107 (bearbeitet von Aribert Reimann), Maurice Ravel (1875–1937) Chants populaires, Judd Greenstein (*1979) Clearing, Dawn, Dance, Isländische und deutsche Volkslieder
Sopran Herdís Anna Jónasdóttir,
Leitung Thomas Posth
Eintritt Pay wath you want!
 
Di 30. Oktober, 18.30 Uhr
Führung
Menschenbilder zwischen irritierender Schönheit und Aggression. Von Edvard Munch, Francis Bacon bis Florentina Pakosta

mit Dörte Wiegand
Eintritt zzgl. 1 Euro


Sie planen einen Museumsbesuch?
Besucherinformation   Eintrittspreise   Drucker Drucken

<< zurück

  Impressum   Sitemap   English
Sprengel Museum Hannover
Lupe zum Vergrern