Kinder, Jugendliche und Familien

Sprengel Museum HannoverSprengel Museum Hannover

Geburtstage im Museum

Warum nicht mit den Künstler*innen feiern? Wir bieten ein buntes Programm an Kindergeburtstagen, in dem Kunstbetrachtung mit praktischer Arbeit verbunden wird.
Zeitraum: Samstag/Sonntag, 120 Minuten
Maximal 10 Kinder
Kosten: 100 € inkl. Eintritt
Information und Anmeldung unter (0511) 168 – 4 46 46
E-Mail: Petra.Sollorz@Hannover–Stadt.de

 


Programm Juli-Dezember 2019

 

SAVE THE DATE!

25. August 2019, 10.00-18.00 Uhr

VORWÄRTS NACH SPRENGEL!

40 JAHRE SPRENGEL MUSEUM HANNOVER

50 JAHRE SCHENKUNG SAMMLUNG SPRENGEL

Eintritt frei mit einem Programm für die ganze Familie

 

STADTGESCHICHTEN

Eine Kunstausstellung für Kinder

Ab 27. Oktober 2019
Graue Betonbauten und bunte Straßen; wie sieht eigentlich unsere Stadt aus, und was erzählen uns die Kunstwerke des Museums über die Stadt?

In einer großen Installation zum Mitmachen mit Werken von Niki de Saint Phalle, Horst Antes, Pablo Picasso u. a. kann man auf eine Entdeckungsreise gehen…

Begleitend zur Ausstellung jeden Samstag im November eine FamilienWerkstatt.
Sa., 2., 9. 16., 23. und 30. November, 14.00-17.00 Uhr
Eröffnung, 27.Oktober, 15 .00 Uhr mit theater monteure
Ein Kunst-Stück für Kinder von 3-8 Jahren



HerbstferienAktion
8.-10. Oktober, 9.00 bis 13.00 Uhr
Spieleerfinder gesucht!
Was braucht man für ein gutes Spiel? Würfel? Figuren? Karten? Ein spannendes Spielbrett? In den Herbstferien wird das Sprengel Museum zur Spieleerfinder-Werkstatt. Wir denken uns Spiele zu den Kunstwerken des Museums aus.
Mit Karoline Bauer und Celine Lehmann
Die HerbstferienAktion beginnt um 9 Uhr. Ab 8 Uhr ist offener Anfang. Bis alle da sind, machen wir es uns mit Brettspielen und Comics gemütlich.
Für Kinder von 6-12
Kosten: 16 € (Geschwisterkind 8 €)
Anmeldung: 0511 - 168 4 46 46
petra.sollorz@hannover-stadt.de

FamilienWerkstatt
Anmeldung: 0511 - 168 4 46 46
petra.sollorz@hannover-stadt.de
Kosten: 5 € pro Familie plus Eintritt, Kinder bis 12 Jahre frei

7. September, 14.00-17.00 Uhr
FotoFarbenClash
Was passiert, wenn man mit dem Pinsel keine weiße Leinwand, sondern ein Foto übermalt? Kommt vorbei und probiert‘s aus!
Mit Sara Holland

Sa 14. September - So 15. September, 11-16.00 Uhr
16MM ÜBERMALEN. EIN WORKSHOP
mit Sophia Hamann und Theresia Stipp
Anmeldung: 0511 168 4 46 46 // petra.sollorz@hannover-stadt.de
Hier der Link zur Seite.

19. Oktober, 14.00-17.00 Uhr
Kunst in Bewegung
Kunst muss nicht immer stillstehen. Manche Kunst dreht und wendet sich, wird vom Wind angepustet oder von Maschinen bewegt. Man nennt das „kinetische Kunst“. Berühmt sind zum Beispiel Alexander Calders Mobiles. Die lernen wir kennen und machen es ihm nach.
Mit Karoline Bauer

Sa., 2., 9., 16., 23., 30. November, jeweils 14.00-17.00 Uhr
Stadtgeschichten
Straßen, Hochhäuser, Gärten, Autos, Schaufenster, Fahrräder, Spielplätze...
Was erzählt deine Stadt? Und was sagt die Kunst dazu?
Mit Katja Krause, Anette Walz, Celine Lehmann und Karoline Bauer

7. Dezember, 14.00-17.00 Uhr
Wir machen Druck!
Kratzen – Pressen – Vervielfältigen: Wir probieren uns in der Druckwerkstatt aus!

Mit Celine Lehmann

 

FamilienAktion
Anmeldung: 0511 - 168 4 46 46
petra.sollorz@hannover-stadt.de
Kosten: Eintritt, Kinder bis 12 Jahre frei

22. September, 10.30-12.00 Uhr
Detektive gesucht!
Manchmal braucht man im Museum Detektive. Zum Beispiel um herauszufinden, wie Bilder überhaupt ins Museum gekommen sind. Wer hat sie gekauft? Wann wurden sie gekauft? Ging das alles mit rechten Dingen zu? Was ist mit Kunstwerken in der Zeit des Nationalsozialismus passiert? Können wir die Rätsel ihrer Herkunft lösen?
Mit Dörte Wiegand und Theresia Stipp
Empfohlen für Familien mit Kindern ab 9 Jahren.

27. Oktober, 10.30-12.00 Uhr
Ein verrücktes Haus!
Kopfsteinpflaster im Museum? Türen so hoch wie ein Elefant? Wände, die aussehen wie abgedrückte Bretter? Das Sprengel Museum ist ein ziemlich verrücktes Haus. Lasst es uns entdecken! mit Katja Krause

17. November, 10:30-12:00 Uhr
Geschenkt!
Heute vor 19 Jahren hat Niki de Saint Phalle der Stadt Hannover 400 Kunstwerke geschenkt. Das wurde richtig gefeiert! Die Kunstwerke sind jetzt im Sprengel Museum. Wollt ihr sie kennenlernen? Mit Sara Holland

1.Dezember, 10:30-12:00 Uhr
Ein Zauberberg

Hast du schon mal vom Fuji gehört? Das ist der höchste Berg Japans. Manche sagen sogar, er ist heilig. Die Künstlerin Fiona Tan ist fasziniert vom Fuji. Deshalb hat sie ein großes Kunstwerk nur zu diesem Berg gemacht. Das schauen wir uns an.
Mit Celine Lehmann

SprengelKnirpse
Für Kinder von 3-5 Jahren mit ihren Eltern
Mit den SprengelKnirpsen unternehmen wir die ersten kleinen Schritte ins Sprengel Museum. Gemeinsam schauen wir uns ein Kunstwerk in der Sammlung an und probieren anschließend aus, was wir mit Farben und verschiedenen Materialien schon alles machen können.
30. August + 11. Oktober – Ausgebucht


Icon für Dokument Familienprogramm Juli – Dezember (.pdf, 3340 KB)



Sie planen einen Museumsbesuch?
Besucherinformation   Eintrittspreise   Drucker Drucken

<< zurck

  Impressum   Sitemap   English
Kinder und Jugendliche
Kinder und Jugendliche