KONZERTE

im Sprengel Museum Hannover

 

DAS MONATSPROGRAMM VON OKTOBER BIS DEZEMBER 2022 ZUM DOWNLOAD

 

 

SEPTEMBER

 

FR 16. SEPTEMBER, 15.00 UHR

KONZERT
DEIN PERSÖNLICHES NOTFALLKONZERT
WOHIN MIT DEN SORGEN?
Die kleinen und größeren Notfälle behandelt Das Quartett im Treppenhaus mit einer individuellen Klassik-Infusion.
Eintritt frei

 

SO 25. SEPTEMBER, 17.00 UHR

KONZERT
ZEITLUPE
KONZERT UND BEGEGNUNG MIT KOMPONIST*INNEN NEUER MUSIK – FRANCESCO FILIDEI - FINITO OGNI GESTO
Ensemble Paramirabo (Montreal) mit Werken von Francesco Filidei, Katarine Lizée und Pat O‘Callaghan. Hannoversche Gesellschaft für Neue Musik (HGNM) in Kooperation mit dem Sprengel Museum Hannover. Gefördert durch das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur, die Niedersächsische Sparkassenstiftung, Sparkasse Hannover und das Kulturbüro Hannover
Eintritt: 10 Euro, ermäßigt 5 Euro, mit HannoverAktivPass 3 Euro, freier Eintritt für Mitglieder der HGNM

 

DI 27. SEPTEMBER, 20.00 UHR

Das Konzert "Blaue Stunde - Animalisch" muss aufgrund von Erkrankungen im Ensemble leider ausfallen. Ein Ersatztermin ist mit dem 29. November, 20.00 Uhr gefunden.
KONZERT

BLAUE STUNDE – ANIMALISCH
FRANZ MARC, PFERDE UND ADLER, 1912
mit Werken von Olivier Messiaen, Isang Yun und George Crumb; mit Christiane Frucht, Klavier, Christoph Renz, Flöte, Sebastian Maas, Cello, Mariya Krasnyuk, Violine, und literarisch-animalischen Texten
19.00 Uhr Einführung: Gabriele Sand und Anna Hartwich, NDR Kultur; NDR Radiophilharmonie in Kooperation mit dem Sprengel Museum Hannover
Eintritt: 30 Euro, freie Platzwahl, NDR Ticketshop, +49 511 27 78 98 99, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

MI 28. SEPTEMBER, 18.00 UHR

Das Konzert "Blaue Stunde - Animalisch" muss aufgrund von Erkrankungen im Ensemble leider ausfallen. Ein Ersatztermin ist mit dem 30. November, 18.00 Uhr gefunden.
KONZERT

BLAUE STUNDE – ANIMALISCH
FRANZ MARC, PFERDE UND ADLER, 1912
mit Werken von Olivier Messiaen, Isang Yun und George Crumb; mit Christiane Frucht, Klavier, Christoph Renz, Flöte, Sebastian Maas, Cello, Mariya Krasnyuk, Violine, und literarisch-animalischen Texten
17.00 Uhr Einführung: Gabriele Sand und Anna Hartwich, NDR Kultur; NDR Radiophilharmonie in Kooperation mit dem Sprengel Museum Hannover
Eintritt: 30 Euro, freie Platzwahl, NDR Ticketshop, +49 511 27 78 98 99, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

OKTOBER

 

FR 7. OKTOBER, 15.00 UHR

KONZERT
DEIN PERSÖNLICHES NOTFALLKONZERT
WOHIN MIT DEN SORGEN?
Die kleinen und größeren Notfälle behandelt Das Quartett im Treppenhaus mit einer individuellen Klassik-Infusion.
Eintritt frei

 

SA 29. OKTOBER, 11.00 UHR

KONZERT
ZEITLUPE
ORCHESTER IM TREPPENHAUS – INNER JOURNEY
EINE VON SCHAMANISCHEN RITEN INSPIRIERTE REISE DURCH INNERE WELTEN.
Die INNER JOURNEY führt dich auf eine Reise durch fantastische Landschaften, magische Erlebnisse und starke Emotionen. Während du auf deinem Platz sitzt, nimmt dich die Stimme von Alexandra Marisa Wilcke (Synchronsprecherin z.B. von Eva Green in James Bond Casino Royale oder Königin Nala in Der König der Löwen) an die Hand und führt dich durch innere Räume, die von wunderbarer Musik geflutet werden:
Musik von Philippe Gaubert, Ludwig van Beethoven, Fréderic Chopin und Arvo Pärt für Streichquintett, Flügel, Flöte und Klarinette.
Eintritt: Pay what you want!

 

SO 30. OKTOBER, 11.15 UHR

KONZERT
ZEITLUPE
KONZERT UND BEGEGNUNG MIT KOMPONIST*INNEN NEUER MUSIK
YOUNGHI PAGH-PAAN – SEEROSE – WURZELWERK
Henrik Dewes (Gitarre) und Yaeseul Jung (Geomungo) mit Werken von u.a. Younghi Pagh-Paan und Chen Chengwen (UA)
Hannoversche Gesellschaft für Neue Musik (HGNM) in Kooperation mit dem Sprengel Museum Hannover.
Gefördert durch die NDR Musikförderung in Niedersachsen, Region Hannover, Kulturbüro Hannover
Eintritt: 10 Euro, ermäßigt 5 Euro, mit Hannover Aktiv Pass 3 Euro, freier Eintritt für Mitglieder der HGNM

 

 

 

NOVEMBER

 

SO 6. NOVEMBER, 18.00 UHR

KONZERT
EN PLUS – VERWANDLUNG
Neue Kammermusik mit Ensemble Mixtura
Margit Kern, Akkordeon
Katharina Bäuml, Schalmei
Kai Wessel, Countertenor
und dem Experimentalstudio des SWR
Werke von Dániel Péter Biró und Guillaume Dufay
Eintritt: 15 Euro / 7 Euro (AK)

 

FR 11. NOVEMBER, 15.00 UHR

KONZERT
DEIN PERSÖNLICHES NOTFALLKONZERT
WOHIN MIT DEN SORGEN?
Die kleinen und größeren Notfälle behandelt Das Quartett im Treppenhaus mit einer individuellen Klassik-Infusion.
Eintritt frei

 

SO 27. NOVEMBER, 15.00 UHR

KONZERT
FLEX ENSEMBLE
FARFAROUT
Projekt in Zusammenarbeit mit Farout Artistic Research, Sergio Luque, Francisco Colomer und Emilia Benítez
Die Zusammenarbeit mit Farout Artistic Research (Pamplona) wurde durch die Entdeckung eines neuen, weit entfernten Objekts im Weltraum inspiriert, das den Spitznamen FARFAROUT trägt. Aufgeführt vom Flex Ensemble und zwei Tänzer*innen, wird das Publikum Teil einer Inszenierung, die zum Nachdenken über Konzepte wie Bewegung, Distanz, Wahrnehmung und Räumlichkeit einlädt.
Uraufführungen von Sergio Luque und Gordon Williamson und Werke von Yūji Takahashi und Morton Feldman. Umrahmt wird die Aufführung von einer Lesung des Astronomen Dr. Francisco Colomer
Eintritt: Pay what you want!

 

DI 29. NOVEMBER, 20.00 UHR

KONZERT
BLAUE STUNDE – ANIMALISCH
FRANZ MARC, PFERDE UND ADLER, 1912
mit Werken von Olivier Messiaen, Isang Yun und George Crumb; mit Christiane Frucht, Klavier, Christoph Renz, Flöte, Sebastian Maas, Cello, Mariya Krasnyuk, Violine, und literarisch-animalischen Texten
19.00 Uhr Einführung: Gabriele Sand und Anna Hartwich, NDR Kultur; NDR Radiophilharmonie in Kooperation mit dem Sprengel Museum Hannover
Eintritt: 30 Euro, freie Platzwahl, NDR Ticketshop, +49 511 27 78 98 99, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

MI 30. NOVEMBER, 18.00 UHR

KONZERT
BLAUE STUNDE – ANIMALISCH
FRANZ MARC, PFERDE UND ADLER, 1912
mit Werken von Olivier Messiaen, Isang Yun und George Crumb; mit Christiane Frucht, Klavier, Christoph Renz, Flöte, Sebastian Maas, Cello, Mariya Krasnyuk, Violine, und literarisch-animalischen Texten
17.00 Uhr Einführung: Gabriele Sand und Anna Hartwich, NDR Kultur; NDR Radiophilharmonie in Kooperation mit dem Sprengel Museum Hannover
Eintritt: 30 Euro, freie Platzwahl, NDR Ticketshop, +49 511 27 78 98 99, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

DEZEMBER

 

FR 2. DEZEMBER, 15.00 UHR

KONZERT
DEIN PERSÖNLICHES NOTFALLKONZERT
WOHIN MIT DEN SORGEN?
Die kleinen und größeren Notfälle behandelt Das Quartett im Treppenhaus mit einer individuellen Klassik-Infusion.
Eintritt frei